Essgarten

Essgarten

Essgarten
Barjenbruch 3, 27243 Harpstedt
Deutschland

Der permakulturell angelegte Essgarten in Winkelsett (Nds.) ist ein Waldgarten, also eine Sammlung an essbaren Pflanzen mit Waldcharakter, die sich in Symbiose mit möglichst wenig äußeren Eingriffen zueinander verhalten. Dies betrifft eine Auswahl an 1.200 verschiedenen Arten, in erster Linie Gehölze, also Bäume und Sträucher, aber auch Kräuter, Stauden, Knollen, Wurzeln, Pilze, Kletter- und Wasserpflanzen. Auf 2,4 ha wurde in knapp 30 Jahren ein eigenes kleines Biotop erschaffen, dass durch seine Vielfalt auch verschiedenen Vögeln, Nagern, Insekten, Schnecken, Fröschen und anderen Lebewesen ein zu Hause bietet. Somit zählt der Essgarten zu den ältesten und artenreichsten Waldgärten Deutschlands.

Als ökologisches Zentrum für Bildung und Ernährung möchten wir gerne unser Wissen mit Ihnen teilen. Unser Ziel ist es aufzuzeigen, wie man, orientiert an natürlichen Ökosystemen, durch eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft dauerhafte Erträge generieren kann. 

Neben ein paar Veranstaltungen im Herbst und Winter geht unsere Hauptsaison von Mai bis September. In dieser Zeit bieten wir Ihnen ein vielfältiges Programm aus verschiedenen Seminaren und Kursen zu den Themen Biodiversität, essbare Gärten, Selbstversorgung & Gesundheit. Auch Konzerte, Führungen und Kaffee- & Kuchennachmittage gehören mit zu unserem Angebot. 

Nächste Veranstaltungen

Frühere Veranstaltungen

Warenkorb