Online-Vortrag
Online-Seminar: Volker Kranz: Szechuanpfeffer oder Weißdorn – eine Orientierungshilfe zwischen Exoten und heimischen Pflanzen im Waldgarten
Previous slide
Next slide

Online-Seminar: Volker Kranz: Szechuanpfeffer oder Weißdorn – eine Orientierungshilfe zwischen Exoten und heimischen Pflanzen im Waldgarten

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die du bei der Anlage eines Waldgartens treffen musst, ist die Auswahl der Pflanzen. Abgesehen von den klimatischen Bedingungen und der Beschaffenheit des Bodens stellen sich viele die Frage, ob man ausschließlich heimische Pflanzen für den Waldgarten nehmen sollte. Exotische Pflanzen haben mittlerweile sogar einen schlechten Ruf und gelten eher als verpönt. Der Waldgarten-Experte und Permakultur Designer Volker Kranz deckt auf, ob diese Einstellung berechtigt ist und was alles bei der Auswahl der Pflanzen für deinen Waldgarten zu berücksichtigen ist.

Weitere Informationen

Dauer des Seminars inklusive Frage / Antwort Runde: ca. 120 Minuten

Das Seminar findet live per Zoom statt. Bitte lade dir vorher die Zoom-App herunter und registriere dich bei Zoom. Die Nutzung deines Klarnamens beim Seminar ist erforderlich. Zusätzlich wird das Seminar aufgezeichnet und steht dir dann für drei Wochen zum Nachschauen online bereit.

Referent

Volker Kranz - Permakultur DesignerVolker Kranz ist Landschaftsgärtner, Waldgarten-Experte und Permakultur-Designer. Er arbeitet seit 35 Jahren als selbständiger Planer und Gestalter von ökologischen Projekten im In- und Ausland. In seiner langjährigen Selbstständigkeit hat er viele Erfahrungen mit den unterschiedlichen Planungsmodellen und ihrer Umsetzung gemacht. Besonders mit den Themen Systemdesign, Komplexität, Waldgärten und Wasserbau hat er sich in der Vergangenheit intensiv beschäftigt.
Warenkorb