Online-Vortrag
Online-Seminar: Katharina Philipp: Dragon Dreaming erleben
Previous slide
Next slide

Online-Seminar: Katharina Philipp: Dragon Dreaming erleben

Herzlich Willkommen zu unserem Kurz-Workshop zum Dragon Dreaming!

Gemeinsam tauchen wir ein ins Dragon Dreaming, erleben es anhand eines praktischen Beispiels und lernen über Hintergründe und das Dragon Dreaming Rad.

DRAGON DREAMING ist ein ganzheitliches Projektmanagement-Tool. Es wurde entwickelt von John Croft aus Australien, der sehr inspiriert von der Kultur der Aborigines ist.

Dragon Dreaming kann uns helfen, in unseren Projekten für den positiven gesellschaftlichen Wandel eine kollektive Intelligenz zu entwickeln und zugleich ein achtsames, wertschätzendes Miteinander in der Projektgruppe zu kreieren. Denn meistens starten gute Projektideen mit dem Traum einer einzelnen Person, brauchen dann aber eine Gruppe von Menschen, die das Projekt durch die verschiedenen Phasen begleitet: Vom Träumen übers Planen, zum Umsetzen und dann zum FEIERN!

Nach dem kleinen Workshop hoffen wir, dass du einige Werkzeuge und Erkenntnisse in deine eigenen Projekte und in deine Zukunft mitnehmen und gleich anwenden kannst.

Weitere Informationen

Dauer des Vortrags inklusive Frage / Antwort Runde: ca. 120 Minuten

Der Vortrag findet live per Zoom statt. Bitte lade dir vorher die Zoom-App herunter und registriere dich bei Zoom. Die Nutzung deines Klarnamens beim Vortrag ist erforderlich. Zusätzlich wird der Vortrag aufgezeichnet und steht dir dann für drei Wochen zum Nachschauen online bereit.

Referentin

Katharina PhilippKatharina Philipp ist Permakultur-Designerin, Wildnispädagogin, inspiriert vom Dragon Dreaming, der Tiefenökologie und der Inner freedom work. Sie liebt es, Lebendigkeit zu leben und tut dies in ihrer Gemeinschaft Haslachhof am Bodensee – die sich nach und nach zu einem Ort für innere und äußere Permakultur entwickelt.

Sie forscht rund um soziale Werkzeuge, die Gemeinschaft entstehen lassen, Verbindung stiften – zueinander, zur Erde und sich selber.

Außerdem kreiert sie Räume für persönliches Wachstum, Auszeit und das bewusste feiern und begehen der verschiedenen menschlichen Lebensübergänge, arbeitet mit Pferden und Naturritualen und gibt hin und wieder Permakultur-Designkurse.

Warenkorb