Seminar am 11.10.2023 um 19 Uhr – Dr. Philipp Gerhardt: Keyline Design – Schlüsseltechnologie im Kampf gegen Dürre und Hochwasser (Online-Seminar)

40,00 

Keyline Design – was ist das und wie kann es uns helfen, Dürre und Hochwasser gleichermaßen zu vermeiden? Wie können wir nach diesem Prinzip Landwirtschaftsbetriebe besser gegen Wetterextreme absichern und die Nahrungsmittelproduktion stabilisieren? Was kann es zum Schutz von Dörfern und Städten vor Hochwasser und Sturzfluten leisten? Der europaweit gefragte Experte Dr. Philipp Gerhardt hat schon diverse Landwirtschaftsbetriebe beraten, Anlagen geplant und mit seinem Team umgesetzt. Er gibt in seinem Seminar einen Einblick in die Praxis dieses neuen, auf altem Wissen aufbauenden Ansatzes, der die Klimaanpassung revolutionieren könnte.
Dauer des Seminars inklusive Frage / Antwort Runde: ca. 120 Minuten

Am 11.10.2023 um 19 Uhr hält der Experte für Agroforst, Keyline Design und regenerative Landwirtschaft Dr. Philipp Gerhardt ein Seminar zum Thema „Keyline Design – Schlüsseltechnologie im Kampf gegen Dürre und Hochwasser“.

Keyline Design – was ist das und wie kann es uns helfen, Dürre und Hochwasser gleichermaßen zu vermeiden? Wie können wir nach diesem Prinzip Landwirtschaftsbetriebe besser gegen Wetterextreme absichern und die Nahrungsmittelproduktion stabilisieren? Was kann es zum Schutz von Dörfern und Städten vor Hochwasser und Sturzfluten leisten? Der europaweit gefragte Experte Dr. Philipp Gerhardt hat schon diverse Landwirtschaftsbetriebe beraten, Anlagen geplant und mit seinem Team umgesetzt. Er gibt in seinem Seminar einen Einblick in die Praxis dieses neuen, auf altem Wissen aufbauenden Ansatzes, der die Klimaanpassung revolutionieren könnte.

Die Klimaveränderung zeigt sich für alle sichtbar in den Dürren, Starkregenereignissen, Hochwässern und Sturzfluten der letzten Jahre. Betroffen ist vor allem die Landwirtschaft, aber auch Garten- und Hausbesitzer, Kommunen und Landkreise leiden unter den Folgen. Der vielversprechendste Lösungsweg lässt sich mit dem Begriff „Klimalandschaft“ umreißen: Eine Anpassung unserer Landnutzung hin zu Wasser haltenden Strukturen, mehr Kühlung durch grüne Infrastruktur, eine Sanierung des atmosphärischen Wasserkreislaufs, hin zu einem Status, wo es wieder regelmäßiger und dafür mäßig regnet. Neben räumlich sehr begrenzten Maßnahmen wie Moor- und Flussrenaturierungen muss dafür vor allem die Landwirtschafts- und Siedlungsfläche verändert werden. Dabei gilt, dass jeder Tropfen Regen an Ort und Stelle gehalten und wieder für Pflanzen, Menschen und Tiere nutzbar gemacht werden soll. Dafür braucht es intelligente Lösungen, die gleichzeitig mit einfachster Technologie umsetzbar sind und schnell im großen Maßstab angewendet werden können. Hier kommt Keyline Design als Planungsansatz ins Spiel, den Dr. Philipp Gerhardt seit vielen Jahren anwendet und entscheidend weiterentwickelt hat. Damit werden in der Landwirtschaftsfläche Strukturen angelegt, die Wasser in die höheren und trockeneren Lagen der Landschaft umverteilen und dort versickern. Dadurch wird nicht nur die Entstehung von Erosion, Sturzfluten und Hochwässern im Keim erstickt, sondern die Produktivität landwirtschaftlicher Flächen gesteigert. Seine Projekte zeigen: Kohlenstoffbindung und Sanierung des Wasserkreislaufs als wirksame Mittel gegen den Klimawandel lassen sich schnell und großflächig realisieren, ohne die landwirtschaftliche Produktion zu beeinflussen. Im Gegenteil: Keyline Design schafft win-win-Situationen, die der Landwirtschaft zugute kommen.

Dipl.-Forstwirt Dr. Philipp Gerhardt hat Forstwissenschaften studiert und im Waldbau promoviert. Schon lange beschäftigt er sich mit funktionsorientiertem Management von Ökosystemen und seit 2015 ist er als Berater und Planer für Agroforst, Keyline Design und regenerative Landwirtschaft tätig. Mit der von ihm gegründeten Firma Baumfeldwirtschaft setzt er in Mitteleuropa und darüber hinaus solche Systeme um und hat schon diverse Betriebe dabei unterstützt, sich für ein verändertes Klima neu und stabil aufzustellen.

Dauer des Seminars inklusive Frage / Antwort Runde: ca. 120 Minuten

Anmeldung

Die Anmeldung zum Seminar erfolgt über den Ticketkauf im PermaStart-Shop. Bitte nutze beim Kauf deinen Klarnamen oder gib den Klarnamen der Person an, die teilnehmen wird. Im Anschluss an den Kauf erhältst du eine Bestätigung mit dem Link zum Ticket-Download. Bitte Lade dir das Ticket herunter – drauf befinden sich die Informationen zur Teilnahme am Seminar.

Teilnahme

Das Seminar findet live per Zoom statt. Bitte lade dir vorher die Zoom-App herunter und registriere dich bei Zoom. Die Nutzung deines Klarnamens beim Seminar ist erforderlich. Zusätzlich wird das Seminar aufgezeichnet und steht dir dann für drei Wochen zum Nachschauen online bereit.

Warenkorb